07-_2-o.jpg

Depotführung

Die Depots und Konten unserer Kunden werden auf deren Namen bei unseren namhaften deutschen Partnerbanken geführt. Dadurch ist das im Depot befindliche Wertpapiervermögen auch im Fall einer Insolvenz sicher aufgehoben - es fließt niemals in die Insolvenzmasse unseres Unternehmens oder einer Depotbank ein.

Durch eine eingeschränkte Dispositionsvollmacht im Rahmen der Vermögensverwaltung können wir über die Vermögenswerte des Anlegers nur innerhalb seines Konten- und Depotkreises und somit ausschließlich zu seinen Gunsten disponieren.

Mit unseren Partnerbanken haben wir Rahmenvereinbarungen über die Konditionen für unsere Kunden abgeschlossen. Diese Sonderkonditionen sind für den Anleger bei Verhandlungen mit der Bank in der Regel nicht einzeln durchsetzbar.

Für die Erstellung der Vermögensberichte verwenden wir ein modernes Reportingsystem, über welches wir den Anlegern umfassende Informationen über die Entwicklung ihrer Vermögenswerte zur Verfügung stellen können, wie z.B. die Performancemessung, Risikoanalysen, Performance Attribution, Durationsanalysen etc.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich durch einen Onlinezugang zur entsprechenden Partnerbank über den aktuellen Stand des Vermögens selbst zu informieren.